„We have a deal on the Climate Law!“

– Neue EU-Klimaziele für 2030 -„We have a deal on the Climate Law!“ twitterte der  Vizepräsident der EU-Kommission, Frans Timmermans in den frühen Morgenstunden des 21. Aprils.Die EU hat neue Ziele zur Eindämmung des Klimawandels verabschiedet und sich verpflichtet, diese rechtsverbindlich zu machen. Unter einem neuen Gesetz, auf das sich die Mitgliedsstaaten und das EU-Parlament … Weiterlesen

Europawoche 2021

Am Europatag (09. Mai) feiern wir den Frieden und die Einheit, in der wir heute leben können. An diesem historischen Tag wurde in de Schuman-Erklärung 1950 eine neue Vision für die Zusammenarbeit europäischer Länder vorgestellt, die Kriege zwischen den Nationen unvorstellbar machte. Diese Idee war der Grundstein für die Einrichtung einer überstaatlichen europäischen Institution. Zur Feier … Weiterlesen

Plattform der Konferenz zur Zukunft Europas

-Verschaffe Dir Gehör – die Zukunft liegt in Deinen Händen!- Sie ist eröffnet: Die mehrsprachige digitale Plattform der Konferenz zur Zukunft Europas. Eine Plattform, auf der Du und alle anderen Menschen in Europa zu Wort kommen können und die Möglichkeit haben sich Gehör zu verschaffen um mitzuteilen, in welchem Europa sie leben möchten! Alle Bürgerinnen … Weiterlesen

EU-Wochenspiegel der Landesvertretung Sachsen-Anhalt 22/04/2021

Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt bei der Europäischen Union erstellt wöchentlich einen Newsletter – EU-Wochenspiegel, der über die EU-Aktivitäten in Brüssel berichtet. Die Auswahl der Beiträge erfolgt im Hinblick auf die Relevanz für das Land Sachsen-Anhalt. Hier finden Sie der aktuelle EU-Wochenspiegel der Landesvertretung Sachsen-Anhalt bei der EU und hier finden Sie die vorherigen Ausgaben.

Abschluss des Post-Cotonou-Abkommens

Es betrifft 1,5 Milliarden Menschen auf vier Kontinenten und ist damit das weltweit größte Nord-Süd-Abkommen: Das Partnerschaftsabkommen zwischen der EU und den afrikanischen, karibischen und pazifischen Staaten. Am 03. Dezember 2020 erzielten die EU und die Organisation afrikanischer, karibischer und pazifischer Staaten (OAKPS) eine politische Einigung über ein neues Abkommen, das an die Stelle des … Weiterlesen

EU-Wochenspiegel der Landesvertretung Sachsen-Anhalt 15/04/2021

Die Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt bei der Europäischen Union erstellt wöchentlich einen Newsletter, der über die EU-Aktivitäten in Brüssel berichtet. Die Auswahl der Beiträge erfolgt im Hinblick auf die Relevanz für das Land Sachsen-Anhalt. Hier finden Sie der aktuelle EU-Wochenspiegel der Landesvertretung Sachsen-Anhalt bei der EU.

EU-Wochenspiegel der Landesvertretung Sachsen-Anhalt 08/04/2021

Die Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt bei der Europäischen Union erstellt wöchentlich einen Newsletter, der über die EU-Aktivitäten in Brüssel berichtet. Die Auswahl der Beiträge erfolgt im Hinblick auf die Relevanz für das Land Sachsen-Anhalt. Hier finden Sie der aktuelle EU-Wochenspiegel der Landesvertretung Sachsen-Anhalt bei der EU.

Fortführung des EDICS

Im vergangenen Herbst haben wir, das Europe Direct Informationszentrum Magdeburg,  einen  Antrag für die neue Förderperiode des EDICs bei der Europäischen Kommission eingereicht. Die EU-Kommission fördert die EDICs in ganz Europa um in den Regionen Schnittstellen zwischen den Bürger*innen vor Ort und der EU zu schaffen. Nun wurde das Ergebnis bekanntgegeben und wir dürfen, nicht … Weiterlesen

PODCAST: Werte in Gefahr: was bringt der Rechtsstaatsmechanismus?

„Die Europäische Union versteht sich primär als Rechtsgemeinschaft, […] das ganze Gebilde kann nur funktionieren, wenn sich jeder[…] Staat an die gemeinsam gemachten Gesetze hält und die dann auch entsprechend fair anwendet und wenn es da Zweifel gibt, dann geht das an die Subsatnz, dann glaubt man, dass die Union möglichwerweise gar nicht mehr funktionieren … Weiterlesen

„Corona-Präsidentschaft“?!

Eine Bilanz der deutschen EU-Ratspräsidentschaft Endlich geschafft? Mit dem Jahreswechsel endete auch die deutsche EU-Ratspräsidentschaft. Auch ohne Corona war die EU in 2020 mit großen Herausforderungen konfrontiert. Die Liste der Arbeitsaufträge war lang und  die Erwartungen an Berlin groß: Die Verhandlungen für den Mehrjährigen Finanzrahmen (MFR) sollten abgeschlossen werden, das künftige Verhältnis zum Vereinigten Königreich … Weiterlesen