Europäischer Austausch – Städtepartnerschaften neu beleben

Europäischer Austausch – Städtepartnerschaften neu beleben

Informationsveranstaltung mit Vorträgen und Workshops mit den Schwerpunkten Finanzierung und Jugendaustausch

5.12.2019,  10 – 14 Uhr 

Städtepartnerschaften leisten einen wichtigen Beitrag zum Austausch zwischen Menschen aus unterschiedlichen Regionen der Europäischen Union. Sie wecken Interesse, vermitteln Kenntnisse über das Leben in anderen Ländern und Kulturen und schaffen damit internationales Bewusstsein. 

Doch diese Partnerschaften müssen gepflegt werden. Zwei zentrale Herausforderungen sind dabei die Finanzierung von und die Einbindung junger Menschen in Partnerschaftsprojekte. Ziel der Veranstaltung ist es daher, dass die Teilnehmenden aus Vorträgen und Workshops neue Impulse und Denkanstöße für erfolgreiche Städtepartnerschaften mit in ihre Kommunen nehmen können.

Ablaufplan: 

10.00 Uhr             Begrüßung 

                                               Frank Leeb, Leiter EDIC Sachsen-Anhalt/ Magdeburg

10.05 Uhr             Wissenschaftlicher Impulsvortrag

                                               Anne Pirwitz, Universität Potsdam

10.45 Uhr             Jugendaustausch und Städtepartnerschaften

                                               Tobias Bütow, Generalsekretär Deutsch-Französisches Jugendwerk

11.15 Uhr             Finanzierung von Städtepartnerschaften im Rahmen 

                                               des Förderprogramms „Europa für Bürgerinnen und Bürger“

                                               Kathrin Hamel, EU-Service-Agentur Sachsen-Anhalt

12.00 Uhr             Mittagspause

12.30 Uhr             Workshop-Phase

                                               Workshop A „Jugendaustausch & Städtepartnerschaften“

                                               Workshop B Vertiefung zum Förderprogramm „Europa für Bürgerinnen und Bürger“

13.30 Uhr             Abschlussrunde

14.00 Uhr             Ende

Am 05.12.2019 findet also die Veranstaltung im Europe Direct Informationszentrum statt, wird unter anderem mit Slido begleitet und soll aufgezeichnet werden. Um teilnehmen zu können ist eine Anmeldung nötig, da die Plätze begrenzt sind. Diese ist in folgendem Formular durchzuführen:


Sonderwunsch:
vegan



Schreibe einen Kommentar