Videokonferenz der Mitglieder des Europäischen Rates zu COVID-19

In ganz Europa werden stark ansteigende Covid-19 Infektionszahlen verzeichnet, welche die EU-Mitgliedsstaaten vor große Herausforderungen stellen. Bereits bei ihrem Gipfel Mitte Oktober hatten die Staats- und Regierungschefs auf Anregung von Bundeskanzlerin Angela Merkel vereinbart, sich regelmäßig über die Entwicklung und die Bekämpfung der Covid-19-Pandemie auszutauschen. Aus diesem Grund kamen die 27 Staats- und Regierungschefs der … Weiterlesen

„Next Generation EU“ – Das Programm zum Wiederaufbau der Kommission

Die EU muss wieder auf die Beine kommen: Die Auswirkungen des Coronavirus auf die Gesundheits- und Sozialsysteme, Politik und Geopolitik, auf Gesellschaften und Volkswirtschaften und auf das Zusammenleben der Menschen sind unverkennbar. In der Vergangenheit wurde die EU oft dafür kritisiert, dass sie zu langsam reagiert und nicht in der Lage ist, Ressourcen bereitzustellen, die … Weiterlesen

Tracking-Apps

Angesichts der schrittweisen Lockerung und Aufhebung der Beschränkungen des öffentlichen Lebens in der Corona-Krise, bleibt die Eindämmung neuer Ausbrüche von entscheidender Bedeutung. Ohne eine Impfstoff oder ein wirksames Medikament gegen das Virus, bedarf es einer Vielzahl an Richtlinien und Schutzmaßnahmen. Neben Kontaktbeschränkungen, Reisebegrenzungen,  Abstands-Vorschriften, Hygiene-Maßnahmen und Versammlungsbeschränkungen, sollen zusätzlich Tracking Apps zum Einsatz kommen und … Weiterlesen

500 Milliarden-Paket gegen die Corona-Krise

Die Finanzminister der Eurozone haben nach langen und schwierigen Verhandlungen eine gemeinsame europäische Antwort auf die Covid-19-Wirtschaftskrise gefunden und ein neues Coronavirus-Konjunkturpaket im Wert von rund einer halben Billion Euro besiegelt. Nach intensiven Verhandlungen in der letzten Woche endete die Videokonferenz der Minister am Donnerstagabend in Applaus, als sie drei neuen Programme grünes Licht gaben, … Weiterlesen

Mein Name ist Bonds, Corona-Bonds

Die Pandemie des Covid-19 treibt die europäische Wirtschaft in eine Krise. Aufgrund des wirtschaftlichen Stillstands sind Hilfsmaßnahmen in Milliarden Höhe notwendig, welche die Staatsverschuldung nach oben treiben werden. Besonders hart trifft das die wirtschaftlich schwächeren und verschuldeten Länder Südeuropas, die wenn sie Kredite aufnehmen, hohe Zinsen zahlen. Von der EU wird nun ein gemeinsames Handeln … Weiterlesen

Euro-Rettungsschirm, Corona-Bonds oder Marshall Plan

Wie lautet die europäische Antwort auf die durch das Coronavirus hervorgerufene Wirtschaftskrise? Aufgrund des wirtschaftlichen Stillstands sind Hilfsmaßnahmen in Milliarden Höhe notwendig um zu garantieren, dass  alle Staaten die Ausgaben, die sie jetzt brauchen um sich wirtschaftlich zu stabilisieren und um die  Gesundheitskrise zu überwinden das auch tätigen zu können. Besonders hart betroffen sind die … Weiterlesen

Wie hilft die EU in der Coronavirus-Krise?

In der Coronavirus-Krise bedarf es unteranderem beschleunigter Erforschung, Erprobung und Herstellung coronavirusrelevanter Produkte,  Schutz von Arbeitsplätzen und Wirtschaft und die Sicherung der Lebensmittelversorgung. „Ich bin sicher, dass Europa bald wieder auf festen Füßen steht. Und zwar gemeinsam.“ so EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen  und plädiert für ein entschlossenes und gemeinsames europäisches Vorgehen. Hier ein Überblick … Weiterlesen

Mythen über Covid-19 und was die EU dagegen unternimmt

Die Corona-Pandemie führt auch weiterhin zu einer Flut an Fehlinformationen: Covid-19 kann durch Einnahme von Reinigungsmitteln für Aquarien geheilt werden, das Coronavirus wurde in chinesischen (oder amerikanischen oder französischen) Labors entwickelt, ist aber auch eine von der Nato entwickelte biologische Waffe, mit der der Westen Krieg gegen andere Staaten führt und wird zudem das Ende … Weiterlesen