EU-Wochenspiegel der Landesvertretung Sachsen-Anhalt 01/02/18

Die Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt erstellt wöchentlich einen Newsletter, der über die EU-Aktivitäten in Brüssel berichtet. Die Auswahl der Beiträge erfolgt im Hinblick auf die Relevanz für das Land Sachsen-Anhalt. Hier der aktuelle EU-Wochenspiegel der Landesvertretung Sachsen-Anhalt bei der EU: EU-Wochenspiegel-Landesvertretung-2018-02-06

EU-BürgerInnen als VerbraucherInnen

EU vereinfacht grenzüberschreitendes Online-Shopping EU-Bürger werden oft von Onlinekäufen im Internet abgehalten. Schuld ist das sogenannte Geoblocking. Mit dem Beschluss des EU-Parlaments soll nun damit Schluss sein. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Rundfunkbeitrag der TAGESSCHAU, in diesem Filmbeitrag von EUROPARL/TV oder umfassende Informationen hier!

EU-Kommission drängt: Mitgliedstaaten müssen sofort mehr für gesunde Luft tun!

Hauptsächlich Dieselabgase werden für die hohe Belastung der Luft mit Stickstoffioxid verantwortlich gemacht – etwa in vielen deutschen Städten. Die Regierungen von EU-Staaten mit zu hoher Luftschadstoffbelastung müssen „unverzüglich“ alle Möglichkeiten ausschöpfen, um die Lage rasch zuverbessern. Das hat EU-Umweltkommissar Karmenu Vella Umweltministern aus neun Ländern – darunter Deutschland – eindringlich deutlich gemacht. Die Fristen, … Weiterlesen

Umwelt, Klima- und Ressourcenschutz

UMWELT Wohlstand und Wohlbefinden aller in Europa setzen eine saubere, gesunde und vielfältige Umwelt voraus. Dies kann nur durch einen gemeinsamen Rahmen gelingen. Denn die meisten Umweltverschmutzungen machen vor nationalen Grenzen nicht Halt. Hier  finden Sie grundlegende Informationen in deutscher Sprache zum Thema Umwelt und EU und Links zu einschlägigen Institutionen und Dokumenten. KLIMASCHUTZ Im Rahmen … Weiterlesen

Ressoucenschutz und Kreislaufwirtschaft

Abfallberge wachsen und Ressourcen werden knapp. Diesen Antagonismus zu durchbrechen und Abfall als Ressourcen zu begreifen damit befassen sich die Themen Ressourcenschutz und Kreislaufwirtschaft. Das Thema Ressourcenschutz in der EU ist hier  schön in deutscher Sprache aufgearbeitet und bietet umfangreiche Links zur speziellen Aspekten des Themas. Wer sich auf sich über eine europaweite Plattform zum Thema … Weiterlesen

EU sucht Wissenschaftler/innen

Wettbewerb eröffnet – die Europäische Kommission (KOM) beginnt ein unbefristetes Ausleseverfahren zur Schaffung eines Bewerberpools, aus dem Vertragsbedienstete eingestellt werden können. Im Rahmen dieses neuen Verfahrens wird die Kommission Aufforderungen zur Interessenbekundungen für unterschiedliche Profile und Funktionsgruppen entsprechen ihrem Bedarf veröffentlichen. Die KOM stellt Vertragsbedienstete sowohl befristet als auch unbefristet ein, um ihre Personalressourcen in verschiedenen … Weiterlesen

Plattform für nachhaltige EU Wirtschaft

Die Europäische Union stellt mit Ihrer Kreislaufwirtschaft / Recycling Plattform eine Internetseite zur Verfügung, die es allen Institutionen und Personen, die sich mit dem Thema in der EU beschäftigen, erlaubt, sich zu vernetzen und auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Hier werden auch EU-weite Tagungen angekündigt. Neben Strategien der EU wird u.a. auch über Best-Practise-Projekte … Weiterlesen

EU-Wochenspiegel der Landesvertretung Sachsen-Anhalt 02/01/18

Die Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt erstellt wöchentlich einen Newsletter, der über die EU-Aktivitäten in Brüssel berichtet. Die Auswahl der Beiträge erfolgt im Hinblick auf die Relevanz für das Land Sachsen-Anhalt. Hier der aktuelle EU-Wochenspiegel der Landesvertretung Sachsen-Anhalt bei der EU: EU-Wochenspiegel-Landesvertretung-2018-01-25

Erster EU-Bildungsgipfel

Donnerstag, den 25.01.2018, fand der erster EU-Bildungsgipfel statt. Unter dem Motto „Das Fundament für einen europäischen Bildungsraum schaffen: innovative, inklusive und auf Werte gestützte Bildung verwirklichen”, soll er Grundlage für einen Europäischen-Bildungsraum schaffen. Dafür finden über 20 verschiedene Veranstaltungen statt zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten, wie beispielsweise die Integration von benachteiligten Schüler/innen. Mehr erfahren Sie hier. Ihr Team … Weiterlesen

Leitfaden für Datenschutzgesetz

In knapp 100 Tagen, ab dem 25. Mai, gilt das neue, strengere und EU-weite Datenschutzrecht. Bislang haben nur zwei Mitgliedstaaten (Deutschland und Österreich) die notwendigen nationalen Gesetze verabschiedet. Die anderen Mitgliedstaaten und viele Unternehmen sind noch nicht ausreichend vorbereitet. Deshalb hat die Kommission heute (Mittwoch) einen Leitfaden herausgegeben, der einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen und … Weiterlesen