Engagierte für den ländlichen Raum

Sich für die Gestaltung der eigenen ländlichen Region verantwortlich fühlen, sich dafür zu engagieren und nicht warten, bis “oben” etwas entschieden wird, für diesen sogenannten “Bottom-Up-Ansatz” liefert die EU seit vielen, vielen Jahren einen Förderansatz nämlich LEADER.

Doch was ist LEADER und wie funktioniert es?   Hier ein Erklär-Film.

Mehr Informationen über LEADER in Sachsen-Anhalt bekommen sie hier!

Umfassende Informationen und Links zu Projekten und Netzwerken liefert die Deutsche Vernetzungsstelle für ländliche Räume (DVS). Hier können Sie sich viele Ideen holen, die auch bei Ihnen vor Ort neue Wege aufzeigen.

Januar 15, 2018