Wir bringen Ihnen Europa näher!

Deutschlandweit gibt es seit 2005 nahezu flächendeckend EUROPE DIRECT Informationszentren (EDICs). In der Periode 2018-2020 sind es 46 EDICs. Sie stellen eine wichtige Schnittstelle zwischen den Bürgerinnen und Bürgern und der EU auf der lokalen Ebene dar.

Die Informationszentren arbeiten mit anderen lokalen, nationalen und EU-weiten Informationsstellen und -netzwerken zusammen. Sie stellen – beispielsweise für Schulen und andere Bildungseinrichtungen – Informationsmaterial zur Verfügung und beraten über unterschiedliche Fragestellungen zur EU, z.B. über Förderprogramme, Austauschprogramme oder aktuelle europapolitische Fragen mit kommunalem bzw. regionalem Bezug.

In der Zeit vom 1.1.2018 bis zum 31.12.2020 wird es in Sachsen-Anhalt zwei EUROPE DIRECT Informationszentren geben.

Nebem den EUROPE DIRECT Informationszentrum Sachsen-Anhalt / Magdeburg, das bei der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt angesiedelt ist, wird GOEUROPE!/DRK ein weiteres EUROPE DIRECT Informationszentrum Sachsen-Anhalt in Halle betreiben.

 

Und Aktuell:

Planspiel Brexit am 29.05.2018 in Salzwedel

Am 29. Mai wird das Europe Direct Informationszentrums Sachsen-Anhalt / Magdeburg an den Berufsbildende Schulen des Salzlandkreises in Salzwedel das Planspiel Brexit durchführen.

Etwa 100 Schüler werden sich spielerisch in die Rolle der Brexit-Verhandlungspartner begeben und sich so neue Perspektiven auf dieses aktuelle Kernthema der EU-Politik erschließen.